Stille

THE SOUND OF SILENCE Cover von  Disturbed „Narren,“ sagte ich, „ihr wisst nicht das die Stille wie Krebs wuchert. Hört meine Worte, so das ich euch lehren kann. Nehmt meine Arme damit ich euch erreichen kann.“ Aber meine Worte fielen wie leise Regentropfen und hallten in den Brunnen der Stille. Simon & Garfunkel

Coffee to go

Oder, Ihr seid doch bekloppt Lassen wir mal die Umwelt beiseite, den Müll den Irrsinn Aber wie bekloppt muss man sein, nicht einmal mehr Zeit zu haben, sich zu einem Kaffee an einen Tisch zu setzen? Wie bekloppt muss man sein, sich so unter Druck zu setzen oder zu lassen, dass keine Zeit mehr ist…

Schwarz

Mal ganz kurz und nicht ganz neu.  Pechschwarz, kein Licht, keine Struktur, nichts leuchtet einfach schwarz, nass vom Regen, hungrig nach Licht und alles verschlingend und scheinbar endlos. So sind Straßen am Herbstmorgen. Aber dann, irgendwann wenn die Sonne ihre Wärme schickt, kommt das Licht und mit ihm wird das schwarze Band wieder bunt, verliert die…

Glücklich sein?

Wenn ihr mal eure Mitmenschen beobachtet wird euch auffallen, dass es auf das glücklich Sein bezogen,  ganz unterschiedliche Typen gibt. Es gibt Einige die haut nichts um, die sehen immer glücklich aus. Andere wiederum scheinen so, als wenn sie immer traurig sind. Das ist nicht abhängig vom Einkommen oder den Lebensumständen. An dieser Stelle greift…

Ende

Lass uns ein paar Monate Pause machen…… Was haltet ihr von so einem Satz? Wie kann man in einer Freundschaft eine Pause machen? Entweder man ist befreundet oder eben nicht, oder? Wie soll irgendwan es wieder enger werden , wenn man Pausiert? Wenn man den Anschluss an dem Schönen sowie an den Sorgen verliert. Ich…