Bayrische Maut Posse

Heute ist die Abstimmung über den Maut Quatsch der CSU. Neben einigen ihrer Wählern muss es aber auch die intelligenten Bayern geben, denn sonst wäre Bayern ja wirtschaftlich nicht so stark. Trotzdem, ab und an bekommen die einfach ihren Rappel und die CSU bringt dann diese Ideen in den Wahlkampf.

Mit Verstand hat das nicht viel zu tun. In der letzten Wahlperiode hat die CSU die Senkung der Mehrwertsteuer in den Hotels durchgedrückt. Damals, damit mehr ausländische Gäste kommen und die bayrische Tourismus Industrie angekurbelt wird. Jetzt will man den Ausländern das auf der Autobahn wieder abnehmen. Verstehe das wer will. Betroffen sind PKWs also genau die Fahrzeuge, mit denen die Gäste kommen. Im Moment sind solche nationalistischen Gedanken irgendwie in, intelligenter ist das deshalb nicht und es trennt!
.
Ich bin also dagegen aber kann das europäische Gemecker genauso wenig verstehen. Was bilden sich Österreich und Tschechien ein, da habe ich auch schon gezahlt und muss zahlen.

Ob die Maut nennenswert etwas in die Kassen bringt ist zweifelhaft, deshalb ist der ganze Stress erst recht überflüssig.

Vermutlich werde ich durch die Maut auch mehr zahlen, vor allem weil es ja für Deutsche eine Zwangsmaut wird. Dem Versprechen, des Ausgleichs, glaube ich nicht wirklich. Am Ende bleibt dann auch noch ein flaues Gefühl, ähnlich wie bei der Rundfunksteuer. Denn ich muss die Autobahnabgabe auch für Fahrzeuge zahlen die nicht auf dieser Fahren werden. Bisher konnte ich diesen Autobahnanteil rechnerisch nicht erkennen, aber bald ja. Das ist rechtlich bedenklich. Grund(kfz)steuer + (Zwangs)Maut = Gesamt(kfz)Steuer.

Der private Verkehrswegebau ist sowieso kritisch. Der Warnowtunnel  in Rostock ist so entstanden. Gerade hat man die Mautpflicht verlängert. Jetzt sind noch einmal 50 Jahre Maut geplant zum abzahlen des Projektes. In dem heute im Umbruch befindlichen Nahverkehr, ob privat oder öffentlich, ist das richtig verwegen. Was fährt denn in Zukunft? In 10 oder 20 Jahren? In 50 Jahren bestimmt aber nicht mehr der klassische PKW.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s