Die Stasi gibt es noch

Mal schauen wie weit ich komme…Die Stasi in der DDR wird ja noch heute berechtigter Weise als die Kontrollinstanz der DDR Bürger dargestellt. Ausgestattet mit umfangreichen Rechten und auch über diese hinausgehend, war sie die gesellschaftliche Organisation in der DDR, die an der Durchsetzung der Diktatur den größten Anteil hatte.
Deshalb ist es immer erschreckender, wie es heute Versucht wird, diese Rechte wieder zu erhalten. Die Polizei, Geheimdienste und Justiz immer besser in die Lage zu versetzen ihre Bürger zu überwachen, auszuspitzeln, in ihren Lebensraum einzudringen. Die technischen Möglichkeiten sind dazu vielfältiger als zur DDR Steinzeit.

Alles wird Abgehört und registriert. Mussten Stasimitarbeiter damals noch Telefonate mithören, wird dieses heute technisch gelöst. Die Parteien wie CDU und SPD sind für Vorratsdatenspeicherung und sehen die gesamte Bevölkerung als potentielle Verbrecher.

Aktuell wird wieder mal aufgerüstet. PCs, TV Geräte, Autos….alles soll gesetzlich zum Abhören vorbereitet werden. Wer dann in seinem Auto nach der Geschwindigkeitskontrolle Flucht, kann gleich mal wegen Beleidigung mit  Abkassiert werden.
Das war auch so eine typische Stasi Masche, Informationen sammeln. Dann konnte mit einem Bürger im persönlichen Gespräch Klartext geredet werden und wenn er nicht mitspielt die Liste der kleinen „Verfehlungen“ verwendet werden.

Das es nur um die kleinen Leute geht, sollte jedem klar sein, wie das Beispiel des Innenministers von MV zeigt. Denn die angebliche Zielgruppe wird in einem Auto mit Staatstrojaner natürlich Maßnahmen ergreifen und sich nicht auf die Serientechnik verlassen. So blöd ist die angebliche Zielgruppe nicht. Genau so wird jeder wirkliche Ganove oder Terrorist sein Netzwerk bei Gesprächen abschalten und seinen TV nicht mithören lassen.

Oder ist alles ganz anders und die Fahnder sind so dumm zu glauben, dass Gauner und Bombenbauer keinen zusätzlichen unabhängigen Sensor in ihr hochwertiges modernes Auto einbauen würden oder können?

Sucht es euch aus, Dummheit der Politiker oder Absicht und die Bürger als Feinde der Regierung denen man allen Misstraut.

Caffier fordert Hilfe bei Lauschangriffen

https://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/caffier-fordert-hilfe-bei-lauschangriffen-id18514556.html

In der Vergangenheit sei es vermehrt zu Problemen beim heimlichen Anbringen von Wanzen gekommen. „Für Ermittler besteht oftmals keine Möglichkeit, neue und moderne elektronische Fahrzeugschließsysteme und Diebstahlwarnanlagen zu überwinden“, sagte Michael Teich, Sprecher des Innenministeriums. Beispielsweise benachrichtigt in einigen hochwertigen Autos die neue digitale Sicherheitstechnik die Eigentümer per SMS, wenn jemand versucht, das Fahrzeug öffnen. – Quelle: https://www.svz.de/18514556 ©2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s