NOx Tierversuche und Test an Menschen

Großes Geschrei geht durch die Medien, selbst der Bezug zum Dritten Reich und dem damit besonderen Anspruch an Deutschland wird nicht gescheut. Laut einem Bericht der „New York Times“ wurden im mittelbaren Auftrag deutscher Autobauer in einem Forschungsinstitut 10 Affen gezielt Schadstoffen aus Diesel-Motoren aussetzt. Das Blatt meldet unter Berufung auf Gerichtsunterlagen und Regierungsdokumente, dass die Tiere 2014 vier Stunden lang in Räumen mit Auspuffgasen eines VW Beetles eingesperrt wurden. Was die Forscher nicht wussten: Der Wagen war bereits mit manipulierter Abgastechnik ausgestattet.

In Deutschland fand weiterhin ein Test in einem speziellen Versuchslabor des Instituts für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin am Uniklinikum Aachen statt. Vier Wochen lang wurden die jungen, gesunden Probanden – 19 Männer und 6 Frauen – dem Gas einmal pro Woche für drei Stunden in unterschiedlicher Konzentration ausgesetzt und anschließend untersucht.

Im Jahr 2016 schlachteten wir:

753 Mio. Tiere davon
59,3 Mio. Schweine
3,6 Mio. Rinder
601 Mio. Masthühner
37,5 Mio. Puten
1,1 Mio Ziegen, Schafe, Pferde…
18,6 Mio. Enten
590.000 Gänse

Warum gibt es dazu keinen Aufschrei? Warum ist das kein Thema? Warum ist es schlimmer wenn 35 Primaten ein paar Tage etwas NOx einatmen. Das noch unter kontrollierten Bedingungen.

Warum ist das

 „Widerlich und absurd“

Wir schlachten jede Minute 1433 Tiere, ohne Interview in TV und Radio.  Ohne, dass es „Widerlich und absurd“ ist.

Wo kommen die Zahlen der Umweltaktivisten her, die 10000 Tote durch NOx, wenn es dazu gar keine Untersuchungen gab, Untersuchungen “ Widerlich und absurd“ sind.
Was ist mit dem täglichen Großversuch in unseren Städten und der Politik die keine effektive Nachrüstung verlangt?

Das soll jetzt keine Bewertung sein. Aber es zeigt wie Schizophren unsere Wahrnehmung ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s