Der Schwarm

 Der Schwarm (Frank Schätzing) Schon so lange ich lese, lese ich SF Literatur. Es gibt im Kern zwei Varianten. Eine konzentriert sich mehr auf technische Fiktionen, die andere eher auf Gesellschaftliche. Die zweite Variante ist vergleichbar mit früheren Fabeln, nutzt die fiktive Situation um aktuelle oder grundsätzliche gesellschaftliche Fragen zu diskutieren oder persönliche Konflikte. Deshalb…

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid…lesen?

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid Fredrik Backman Es ist schon ein wenig her, mein Erlebnis mit diesem Buch. Deshalb sind die Details natürlich nicht mehr abrufbar. Aber ich möchte es hier ja auch nicht nacherzählen. Was bleibt von einem Buch nach dieser Zeit? Voranging, ist es schon mal ein Qualitätsmerkmal, dass…

Honigtot

Honigtot (wie immer Spoilerfrei) Hanni Münzer Ein bewegendes Buch über ein ernstes Thema. Bewegend, weil am Ende die Welt ein wenig verwundeter erscheint. Wer also unbeschwerte Unterhaltung sucht ist hier falsch, unterhaltend ist es aber trotzdem. Die Handlung spielt im dritten Reich und damit reiht sich Honigtot ein, in solche Bücher wie der Vorleser oder die…

Gefrorener Schrei (Spoilerfrei)

Gefrorener Schrei Tana French Es gibt ja die Krimis die von den ganz großen Psychopathen  leben, von Verfolgung unter Einsatz des Leben und knappen Überleben des „Helden“. So ist es dieses mal nicht. Es geht um ganz normale Menschen um den ganz normalen Wahnsinn im Leben, den der Eine aushält und der Andere nicht. Am…

Mia & Korum (Spoiler frei, Lesen oder nicht?)

Die komplette Krinar Chroniken Trilogie von Anna Zaires und Dima Zales Ich bin gespalten was über dieses Buch geschrieben werden sollte. Es gehört nicht zu den Büchern, die man wirklich gelesen haben muss aber es ist halbwegs brauchbare Unterhaltungsliteratur. Nicht besonders gut, nicht besonders schlecht. Pausen beim Lesen sind nicht schlimm, da man immer mal durch die…

Pygmalion ein Urlaubsbuch

Spoiler frei, Lesen oder nicht? Pygmalion – perfekt unverliebt … Clannon Miller Klar, erwarten den Leser keine tiefen Gedankengänge der Weltliteratur, keine Auflistung der Probleme der Menschheit, sei es Aller oder dem Kampf in uns selbst. Keine Antwort auf die Frage, was der Sinn des Lebens ist, keine…oder doch…letztlich geht es ja im Leben darum die…