Nur was weh tut, ist auch gut….

Gib mir Sonne Rosenstolz

Hey keine Angst, das soll nicht an mein Gejammer mancher meiner Blocks anschließen.
Das heißt nun nicht, alles Geschichte, alles vorbei, nein ich glaube nie ist etwas wirklich vorbei, nie ist ein Wort einmal ausgesprochen, je wieder einzusammeln, nie eine Tat, selbst  eine bereute Tat je wieder ungeschehen zu machen. Deshalb wird das alles mich weiter begleiten, ob ich will oder nicht.

Muss es in unserem Leben weh tun?

Können wir glücklich sein ohne Schmerz?

Gibt es Liebe ohne Schmerz?

…….

Ich glaube nicht. Leben schreit nach Schmerz. Das beginnt mit unserer Geburt. Mit dem Schmerz der Mutter der mit ihrer Liebe begann und neue Liebe gebiert. Liebe zu ihrem Kind. Und auch diese Liebe wird ihr Schmerz bereiten, wird nicht immer nur glücklich sein.

Wer liebt wird auch Zeiten erleben die Schmerzen. Wer liebt macht sich verwundbar für Schmerz. Menschen die uns nahe stehen können uns verletzen oder durch uns verletzt werden, da reicht oft ein Wort oder eben fehlende Worte.

Schweigen ist oft schlimmer als Schreien.

Aber wie soll man ohne Schmerz die schönen Stunden genießen können. Wir sollen wir ohne Schmerz intensiv leben.

Wir suchen Wärme können diese aber nur richtig genießen wenn uns auch mal kalt ist.

Würde immer alles glatt laufen, nie was scheitern, es immer lauwarm sein im Leben, dann wäre es kein lebenswertes Leben.

Deshalb nehmt den Schmerz als das was er ist, er ist Teil eures Glücks auch wenn ihr es in diesen Momenten nicht glauben könnt.

Advertisements

4 Gedanken zu “Nur was weh tut, ist auch gut….

  1. Pingback: Ergänzung zu meinem „Schmerz“ – gripseljagd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s